Batterieentsorgung / Batteriepfand

Auf Wunsch nehmen wir Ihre Altbatterie zurück (die Rückgabe muss für uns ohne Anfallen von Kosten erfolgen). Beim Rückversand müssen Sie die Gefahrgutvorschriften für gefüllte Säurebatterien beachten. Falls Sie Fragen zur Entsorgung haben, helfen wir Ihnen auch gerne persönlich weiter. In den Preisen sind die zu erhebenen Pfandkosten in Höhe von 7,50 Euro bereits enthalten.
 
Hinweis gemäß der Verordnung über die Rücknahme und Entsorgung von Batterien und Akkumulatoren Batteriepfand- umweltfreundliche Entsorgung
Bei der Bestellung einer Starterbatterie ist eine Pfandgebühr in Höhe von 7,50 ¤ in dem oben genannten Kaufpreis enthalten; gemäß gesetzlicher Batteriepfandverordnung siehe unten. Nach erfolgter Rücksendung Ihrer alten Batterie erhalten Sie von uns eine Gutschrift über 7,50¤! Hinweise und Ablauf zur Batterieentsorgung: Nachdem Sie die Starterbatterie erhalten haben, können Sie Ihre Altbatterie an uns zurücksenden. Die Rücksendung muss für uns ohne Anfallen von Kosten erfolgen. Außerdem müssen Sie die Gefahrgutvorschriften für gefüllte Säurebatterien beachten
Der Versand muss erfolgen an:

4 TUNER - Autodesign e.K. Abt. autobatterien1a.de Erxtenburg 14 49076 Osnabrück

Pfandrückerstattung
Nach Eingang der Altbatterie erhalten Sie umgehend den Pfand in Höhe der 7,50 ¤ auf das von Ihnen genannte Bankkonto zurück erstattet.
Ein Pfand für Altbatterien wird nur erstattet, wenn zuvor eine neue Starterbatterie bei 4 TUNER - Autodesign e.K. erworben wurde. Der Anspruch erlischt, wenn der Kaufvertrag storniert wurde.

Bei Rückfragen zur Vorgehensweisen der Pfandgutschrift bzw. der Entsorgung stehen wir Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.

Gesetzliche Grundlage
BattV - Batterieverordnung
(Verordnung über die Rücknahme und Entsorgung gebrauchter Batterien und Akkumulatoren)
§ 6 Starterbatterien
(1) 1. Vertreiber, die Starterbatterien an Endverbraucher abgeben, sind zusätzlich verpflichtet, ein Pfand in Höhe von 7,50 Euro einschließlich Umsatzsteuer zu erheben, wenn der Endverbraucher im Zeitpunkt des Kaufs der neuen Batterie keine gebrauchte Starterbatterie zurückgibt. 2. Das Pfand ist bei Rückgabe einer Starterbatterie zu erstatten. 3. Der Vertreiber kann bei der Pfanderhebung zusätzlich eine Pfandmarke ausgeben und die Pfanderstattung mit der Rückgabe der Pfandmarke verbinden. 4. Bei einer Pfanderstattung nach den Sätzen 2 und 3 ist für Starterbatterien, die vor dem 1. Januar 2002 ausgegeben wurden, der Umrechnungskurs des Artikels 1 der Verordnung (EG) Nr. 2866/98 (ABl. EG Nr. L 359 S. 1) zu Grunde zulegen. 
Bitte beachten Sie, dass die Entsorgung von Batterien über den Hausmüll ausdrücklich verboten ist und Sie zur Rückgabe gesetzlich verpflichtet sind. Bei uns gekaufte Batterien können Sie nach Gebrauch unter unten stehender Adresse per Post ( Kennzeichnung als Gefahrgut) auf eigene Kosten an uns zurücksenden oder an einer offiziellen Sammelstelle in Ihrer Nähe zurückgeben. Batterien, die Schadstoffe enthalten, sind mit dem Symbol einer durchgestrichenen Mülltonne gekennzeichnet. Unter diesem Mülltonnen-Symbol befindet sich die chemische Bezeichnung des Schadstoffes, "Cd" für Cadmium, "Pb" für Blei oder "Hg" für Quecksilber.

Zur weiteren Klärung der Rückgabe setzen Sie sich bei solchen Produkten bitte mit uns in Verbindung:

4 TUNER - Autodesign e.K.
Abt. Autobatterien1a.de
Erxtenburg 14
D-49076 Osnabrück
info[at]autobatterien1a.de
+49 (0)541 9156722
 
 

Zurück